Castor-Transport 2010 – Polizeigewalt

November 8, 2010

Auf seiner Fahrt ist der 12. Castortransport mit 11 Behältern ins Zwischenlager Gorleben mehrmals erfolgreich gestoppt worden. Durch Blockaden u.a. in Caen (Fr) und in Berg (Pfalz) musste der Zug über Kehl umgeleitet werden. Bis zu 5000 blockierten am Sonntag zwei Kilometer Gleis. Ferner konnten am selben Tag mindestens 500 Meter Gleis „geschottert“ werden. Am Sonntag Abend war der Zug schließlich mindestens 12 Stunden verspätet und erreichte den Bahnhof in Dahlenburg um 20.30h. Zu der Großdemonstration am Samstag in Danneberg kamen 50.000 Menschen – mehr als erwartet! Leider fällt hingegen das Resümee zur Polizeigewlt schlecht aus.
mehr infos

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: